Uruguay will ein lateinamerikanisches Technologiezentrum werden

Uruguay wolle zu einem lateinamerikanischen Technologiezentrum werden, nicht nur im Südkegel, betonte er
Das betonte der Präsident von Uruguay, Luis Lacalle Pou, an diesem Donnerstag während einer Veranstaltung der Interamerikanischen Entwicklungsbank (IDB). Punta del Este die Vorteile ihres Landes nutzen, damit weiterhin Investitionen ankommen.

In seiner Rede zu Beginn des Kongresses hob Lacalle neben seinem Engagement für eine nachhaltige Politik die Stärken Uruguays als attraktives Land für Investitionen hervor.

„Seit 1990 exportiert unser Land Technologie, und bis heute belaufen sich die Exporte, einschließlich Software und Dienstleistungen, auf rund eine Milliarde Dollar. Auf diesem Weg gibt es eine Reise und eine Anstrengung, die in einigen Elementen verankert sind, die wir teilen möchten: Das erste und wichtigste ist das nationale Talent“, sagte der Präsident.

Lacalle hob auch das „wichtige Wachstum“ des Landes in Bezug auf die Infrastruktur hervor.

Als nächstes unterstrich er die „Stabilität Uruguays und die Stärke der Institutionen; die alte, aber immer wirksamere Gewaltenteilung“ in einem Land, „das für diese globalen Unternehmungen fruchtbar ist“.

Die Globalisierung ist „der wichtigste Auslöser dafür, dass wir heute hier sind und dass Uruguay in dieser Hinsicht ein führendes Land wird“, betonte auch Lacalle.

„Die Welt ist mit der Globalisierung geschrumpft, die Pandemie hat diese Globalisierung beschleunigt, und Uruguay mit seiner verantwortungsvollen Freiheit ist für viele Menschen attraktiv geworden, um zu kommen und zu investieren, zu bleiben und zu arbeiten“, fügte er hinzu, während er zugab, dass es einen „Mangel an Arbeitskräften“ gebe “, für das er mit seinen Mitarbeitern an der Entwicklung eines Rechtsinstruments arbeitete, „um Talente anzuziehen, seien es Uruguayer, die im Ausland leben, oder internationale Talente, die in unser Land kommen und arbeiten“.

Lacalle sagte den Teilnehmern des Test & Invest Uruguay Business Summit auch, dass das Land Fortschritte in Technologie, Logistik, Landwirtschaft und Cybersicherheit mache und dass es sich nun auf „die nächste Grenze“ zubewegen müsse: das Internet und die Biotechnologie.

Angebote vergleichen

Vergleichen